NÖ Sicherheitspreis an FF Spillern

Der NÖ Sicherheitspreis „Safety Award" ist am 16. November 2011 in Purkersdorf verliehen worden. Der überparteiliche Verein PRO Niederösterreich vergab zum ersten Mal den Safety-Award: Einen Preis, der ins Leben gerufen wurde, um Menschen, die - sowohl ehren- als auch hauptamtlich - im Sicherheitsbereich tätig sind, vor den Vorhang zu bitten. Die FF Spillern wurde in der Kategorie "Jugendarbeit Feuerwehr" nominiert und gewann diese. In dieser Kategorie steht die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt. Zu den Fotos.

Der Preis wurde von Nationalratspräsidentin Mag. Barbara Prammer, Landeshauptmann-Stv. Dr. Sepp Leithner und Präsident des LBD Präs. Josef Buchta an Kommandant BR Adolf Huber, LM Schirxl Andreas und JFM Sebastian Neuhauser übergeben
Als Preis wurde eine Statue des Mostviertler Künstler Herbert Petermandel und ein Scheck von 500 Euro überreicht.