Nassbewerb in Schmida

Am Freitag, 27. Mai fand zur Eröffnung des Feuerwehrfestes in Schmida der jährliche Nassbewerb am dortigen Sportplatz statt. Es traten insgesamt 12 Gruppen an, der Sieg ging heuer an die FF-Seitzersdorf/Wolfpassing vor der FF-Mechters und der FF-Hausleiten. Der Bewerb wurde wieder in bewährter Manier von Hauptbewerter EHBI Johann Heberger und seinem Bewerterteam geleitet. Seitens des AFKDO waren BR Adolf Huber, ABI Josef Haselberger und HV Kurt Kaup anwesend, weiters besuchten UA-KDT HBI Werner Braun (der wieder mit einer Kommando-Gruppe teilnahm) sowie Bürgermeister Josef Anzböck und Vizebürgermeister Franz Weiß die Veranstaltung.