Historie

Historie des Bezirksfeuerwehrkommandos Korneuburg:

Zur Fotogalerie

Als erste Vertreter der Bezirksfeuerwehrverbände (jetzige Abschnittsfeuerwehrkommanden) Korneuburg und Stockerau werden im Anhang der NÖ. Feuerwehrstudien Band 7 von ELBD Ing. Herbert Schanda Josef Haffner - 1887 Obmann des BFVB Korneuburg (FF Korneuburg) und Leopold Prantner - 1887 Obmann des BFVB Stockerau (FF Stockerau) genannt. 

Josef Ecker Josef Ecker
  

Josef Ecker (FF Stockerau) war 1899 Vertrauensmann für die Bezirke Korneuburg, Stockerau und Wolkersdorf im NÖ. Landesfeuerwehrverband. Er war auch einer der Gründer des Bezirksfeuerwehrverbandes Stockerau.

          OIng. Karl Hartmann OIng. Karl Hartmann

OIng. Karl Hartmann (FF Stockerau) war von 1922 bis 1928 als Mitglied des Engeren Ausschußes des NÖ. Landesfeuerwehrverbandes (jetzt Landesfeuerwehrrat), zuständig für die Feuerwehrtechnik, tätig. 

       Rudolf Mitlöhner Rudolf Mitlöhner

Rudolf Mitlöhner (FF Stockerau) war von 1928 bis 1937 ebenfalls Mitglieder des Engeren Ausschußes. Nach dem 2. Weltkrieg war er von 1947 bis 1953 im Landesfeuerwehrrat vertreten. Bei zahlreichen Feuerwehren war er Ehrenmitglied. Er hatte sich auch große Verdienste beim Roten Kreuz erworben.

Josef Zwanziger (FF Obergänserndorf) war von 1953 bis 1956 Landesfeuerwehrrat.

    Friedrich Koth Friedrich Koth

LFR Friedrich Koth (BTF Schiffswerft Korneuburg) war von 1956 bis 1970 Landesfeuerwehrrat und von 1970 bis 1976 erster Bezirksfeuerwehrkommandant des Bezirksfeuerwehrkommandos Korneuburg nach dem neuen NÖ. Feuerwehrgesetz. Er gilt auch als Gründer des NÖ. Wasserdienstes.

Josef Els Josef Els

OBR Josef Els (FF Stockerau) war zuerst Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. bei OBR Friedrich Koth und von 1976 bis 1987 Bezirksfeuerwehrkommandant. Von 1981 bis 1987 war er auch Mitglied des Landesfeuerwehrrates und Kommandant des NÖ. Feuerlösch- und Bergedienstes.

     Erich Futschek Erich Futschek

LFR Erich Futschek (FF Korneuburg) war bei OBR Josef Els Stellvertreter und von 1987 bis 1996 Bezirksfeuerwehrkommandant. Von 1991 bis 1996 vertrat er die Feuerwehren des Weinviertels im Landesfeuerwehrrat. In diesen Funktionsperioden war VI Helmut Wagner (FF Stockerau) Leiter des Verwaltungsdienstes (LdVD) im Bezirk.

     Heinrich Bauer Heinrich Bauer

LFR Heinrich Bauer (FF Stockerau) war von 1976 bis 1987 Leiter des Verwaltungsdienstes im Bezirksfeuerwehrkommando, danach Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. bei LFR Erich Futschek. Von 1996 bis 2011 war Heinrich Bauer Bezirksfeuerwehrkommandant. Weiters vertrat er die Feuerwehren des Weinviertels von 2001 bis 2011 im Landesfeuerwehrrat und war auch als Gastlehrer in der NÖ. Landes Feuerwehrschule tätig. Die Funktion des Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. übte in dieser Zeit BR Friedrich Zeitlberger aus. LdVD im Bezirk waren VI Helmut Wagner (1996 bis 2006) und VR Andreas Steuer (2006 bis 2011) - beide von der FF Stockerau. 

             EOBR Friedrich Zeitlberger Friedrich Zeitlberger

OBR Friedrich Zeitlberger (FF Unterrohrbach) war von 2011 bis 2016 Bezirksfeuerwehrkommandant, sein Stellvertreter war BR Wilfried Kargl (FF Stockerau) und Leiter des Verwaltungsdienstes VI Andreas Steuer, ebenfalls von der FF Stockerau