Busunfall

Ein Autobus mit 24 Insassen kam am 25.8.2017 von der Fahrbahn ab und schlitterte in den Strassengraben, wo er von Sträuchern und kleineren Bäumen gebremst wurde. Zum Glück kippte der Bus nicht um sondern kam lediglich schräg zum Stillstand.
Gemeinsam mit dem Kräften des Roten Kreuzes und den Kameraden der anderen Feuerwehren wurden die Passagiere über ein Fenster und eine Leiter ins Freie gebracht, wo sie vom Roten Kreuz versorgt
wurden. Zur Homepage der FF Sierndorf.